Das Programm Integration durch Sport im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) bietet in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Erlangen und dem Sportservice der Städte Fürth und Nürnberg eine mehrtägige Fortbildung zur “Sportassistentin interkulturell” für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund ab 16 Jahren an. Die Ausbildung findet zwischen dem 20.4. und dem 5.6.2018 in Fürth (Helm Turnhalle) statt. Die Kosten der Ausbildung werden bis auf einen Eigenanteil von 20 Euro komplett vom Veranstalter übernommen.

In der Ausbildung befassen sich die Teilnehmerinnen mit Inhalten aus der Trainings- und Bewegungslehre, Methodik und Didaktik im Sport, pädagogisch-psychologische Grundkenntnissen, Fitness- und Gesundheitssport, Körpererfahrung und Entspannung sowie zu organisatorischen und rechtlichen Grundkenntnisse. Die Stunden werden von einem rein weiblichen Referentinnen-Team mit mehrsprachigem Hintergrund angeleitet. Zudem gibt es bei Bedarf eine Kinderbetreuung. 

Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf der verknüpften Ausschreibung.