Mit einem neuen Kursangebot startet „FIT Regensburg“ – ein Bündnis aus 16 Partnerorganisationen und Förderern – in den Herbst. Von Bodytraining bis Zumba sind diesmal 12 Kursangebote im Programm, die meisten mit Kinderbetreuung oder Spielecke. Jeden Donnerstag von 16.30 – 18.30 Uhr findet in Regensburg weiterhin die Frauenbadezeit im Hallenbad statt. Einmal im Monat ist zudem garantiert, dass nur weibliches Aufsichtspersonal für die Badenden sorgt.

Ein „Fahrradtreff“ bei dem Frauen das Radeln erlernen können, wird bewusst nahe einer Flüchtlingsunterkunft angeboten. Neben Radfahren lernen die Frauen hier auch Verhaltensregeln im Straßenverkehr sowie die Bedeutung der Verkehrszeichen. Wer das Radeln erlernt hat, bekommt dann auch Unterstützung bei der Suche nach einem kostenlosen Gebrauchtrad, damit es dann auch schnell bewegt in den Alltag gehen kann.
Auch in Neutraubling kommen „Frauen in Bewegung“. Neben 6 Kursangeboten und einer Frauenbadezeit gibt es hier am 17. November auch einen Vortrag zum Thema Depression.
Wir freuen uns, dass das Team um Frau Schade (Gesundheitsamt), Frau Teufel (Gleichstellungsstelle) und Frau Setzen-Orth (Integration durch Sport) weiterhin erfolgreich Frauen in schwierigen Lebenslagen in Bewegung bringt!