Das BIG-Projekt in Erlangen bietet in diesem Herbst wieder im Rahmen der langjährigen Kooperation mit dem ADFC Erlangen einen Kurs zum Erlernen des Fahrradfahrens für Frauen an. 

Erlangen ist eine der beliebtesten Fahrradstädte in Deutschland und bietet eine sehr gute Infrastruktur für die Fortbewegung auf zwei Rädern. Hiervon können insbesondere auch Frauen in schwierigen Lebenslagen profitieren: die Fortbewegung ist kostengünstig und fördert die Alltagsbewegung. Nicht alle Frauen in schwierigen Lebenslagen können (sicher) Fahrrad fahren. Insbesondere auch erst kurz zugewanderte Frauen zeigen daher reges Interesse an den Kursangeboten. Neben der richtigen Technik und Übung zur Beherrschung des Fahrrads wird den Teilnehmerinnen auch das nötige Wissen zu Verkehrsregeln und Verhalten im Straßenverkehr vermittelt.

 

Das neue Kursprogramm für den Herbst 2017 finden Sie hier