Kursangebot Flyer_Straubing_BIG_Herbst2015

Straubing präsentiert sein BIG-Bewegungsangebot für Herbst 2015. Alle Informationen finden Sie auf dem aktuellen Flyer. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Frau Hedi Werner.

 

 

Straubing – Stadt an der Donau und Tor zum Bayerischen Wald Straubing – kreisfreie Stadt in Niederbayern mit großer Geschichte und langer Tradition bietet ihren 45.000 Bürgerinnen und Bürgern und ihren Gästen (fast) alles, was Menschen für ihr Wohlergehen brauchen. Straubing ist Heimat des Gäubodenvolksfestes – des zweitgrößten Volksfestes in Bayern -, des Festivals „Bluetone“, das Weltstars des Jazz an die Donau bringt, und des Internationalen Musikfestivals BLUVAL. Straubing ist Hochschulstadt mit einem unfangreichen Bildungsangebot. In Straubing beheimatet ist das Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe mit den drei Säulen Wissenschaftszentrum, Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und C.A.R.M.E.N. e.V. Am Wissenschaftszentrum arbeiten mehrere Universitäten und Hochschulen in interdisziplinärer Vernetzung zusammen. Straubing hat viele Gesichter: Vielfalt und Bewegung sind Programm, im Kulturbereich und vor allem bei präventiven und sozial-integrativen Maßnahmen.

Straubing_Hedi WIm Sozialen Rathaus der Stadt verortet ist das BIG-Projekt, das Oberbürgermeister Markus Pannermayr der Gleichstellungsbeauftragten Hedi Werner übertragen hat. Sie ist seit über 30 Jahren in der Verwaltung tätig und seit 20 Jahren Gleichstellungsbeauftragte. Die Errungenschaften der Jahrzehnte, die lebendigen Netzwerke und die vielen Kooperationen bilden den Boden, auf dem BIG in Straubing wachsen und gedeihen kann. Weitere Informationen unter: www.straubing.de

 

Von Frau zu Frau – Von Kultur zu Kultur!

Von Frau zu Frau_BIG_StraubingAm 13. März 2014 in Straubing fand in Straubing eine Frauenkulturveranstaltung statt, welche durch das BIG Projekt ins Leben gerufen worden ist.  Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass sie aus der Planung von und mit den BIG-Frauen entstanden ist! Die Kreise der sozialen Wirkungen von BIG vor Ort weiten sich aus. So haben muslimische Frauen in ihre Moschee eingeladen und mit den Gästen sehr offen über ihre Lebensweise, ihre Kultur, ihre Religion und vieles mehr gesprochen und ausgetauscht. Im Anschluss hatten die muslimischen Frauen in die Teestube eingeladen, um die angeregten Gespräche fortzusetzen. Den entsprechenden Zeitungsartikel („Wie manche freitags Schweiners essen“) zur Veranstaltung finden Sie unter Presse. 

Bilder der Veranstaltung „Von Frau zu Frau – Von Kultur zu Kultur“:

Von Frau zu Frau_Straubing_bild 3Von Frau zu Frau_Straubing_bild 1Von Frau zu Frau_Straubing_bild 4

Von Frau zu Frau_Straubing_bild 2